Haus H….

Dieses Haus in Kärnten wurde in nur 12 Wochen in Holzmassivbauweise nach genauen Vorstellungen des Bauherrn errichtet. Trotz technisch einfacher Bauweise ergibt dies einen ausgewogen proportionierten Baukörper mit Satteldach, der der Familie vielfältige Nutzungen ermöglicht.

Auf der Nordseite befinden sich die Zufahrt, Carport und Abstellraum sowie der Eingang zum Erdgeschoß.
Durch raffiniertes Ausnützen des natürlichen Geländeverlaufes wurde das Untergeschoss auch ebenerdig erschlossen.Hier befindet sich ein Jugendzimmer bzw. ein Gastappartment.

Im Innenraum entfaltet sich ein vielfältiges Angebot an Wohnräumen, ganz nach den Vorstellungen der Bauherrschaft und der Kinder entwickelt und auch in späteren Jahren wieder ohne Kinder gut nutzbar. Die Nutz- und Nebenräume sind gegen Norden orientiert. Der großzügige Wohn-Ess-Küchenraum ist die Bühne für das gemütliche Familienleben mit einem Holzofen für Winterabende. Ein eingezogener First macht den großzügigen Wohnraum symmetrisch.
Nach Süden ist eine durchgehende Terrasse vorgelagert.
Diese große Südterrasse entfaltet sich entlang der gesamten Fassade und bietet einen Freiraum für alle Wohnräume. Die Aussicht geht gen Süden auf die Nockberge, wobei die inzwischen bewachsene Pergola eine ausreichende Beschattung bietet.

So entstand auf nur knapp 900 m2 Grund ein anspruchsvoll nutzbares Wohnhaus, eingebettet in die natürlichen Gegebenheiten des Umlandes.

Text: CB

Standort:

Kärnten Gemeinde: Seeboden

Grundstücksgröße:

898 m2

Wohnnutzfläche:

EG: 134,20 m2

KG 25,00 m2

Lager 24,20 m2

Bauweise:

Massivholzkonstruktion

Heizwärmebedarf:

54,50 kW/m2K

Heizsystem:

Luftwärmepumpe

Bauzeit:

12 Wochen

Fertigstellung:

2019